Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ferienfreizeit – Masken und Theater.

August 10 @ 8:00 - August 16 @ 17:00

Ferienfreizeit – Masken und Theater.

Kreatives Masken-Theater ist ein 7 Tageskurs mit Übernachtung während der Sommerferien in der Naturwerkstatt auf dem Bauernhof. Wir möchten gemeinsam mit Euch kunstvolle Masken herstellen, Raum für Spaß, Wohlbefinden, Entspannung sowie künstlerisches Spiel und neues Erleben geben.

Ihr erlernt unter Anleitung, wie man mit Recyclingmaterialien kreative Masken herstellen kann, denn es wird mit Zeitungspapier, Tetra Packs, Kartonagen und anderen Wertstoffen, die sonst weggeworfen werden, gebastelt. Die Wiederverwertung von Altmaterialien wird hier spielerisch umgesetzt und zudem, so ganz nebenbei, ein ökologisches Bewusstsein gefördert. Es werden Ausflüge in die nähere Umgebung gemacht, um Naturmaterialien zu sammeln, die ebenfalls für die künstlerische Gestaltung verwendet werden können. Außerdem habt Ihr jederzeit die Möglichkeit, Euch frei auf dem Bauernhof zu bewegen, die Tiere mit zu versorgen, zu spielen, in der Hängematte auf der Streuobstwiese die Seele baumeln zu lassen.

Wir fördern die Kreativität und das künstlerische Gestalten der Kinder, die Lust am Ausprobieren neuer Gestaltungstechniken und Materialien, das Einbringen eigener Ideen beim Kreieren der Masken und beim Spielen mit den Masken sowie den Austausch von Erfahrungen und Zusammenarbeit zwischen den Kindern beim gemeinsamen Spiel und der Aufführung ihres Stücks.
.
Künstlerisches Ziel: Bei diesem Einzelprojekt wird der Fokus auf das individuelle Gestalten von Masken mit Recycling- und Naturmaterialien gelegt. Teilweise kann das Naturmaterial selbst gesammelt werden. Im Umfeld des Veranstaltungsortes gibt es zahlreiche Möglichkeiten geeignete Zweige, Blätter und andere Pflanzenteile zu finden. Daraus können Ihr unter Anleitung, der eigenen Phantasie und Eures Könnens Eure eigene Maske für das Theaterstück herstellen und Euch im Rollenspiel ausprobieren.

Morgens: Begrüßung und Gruppenbesprechung inkl. gemeinsamer Planung des Tages, Einführung in die Herstellung und das Gestalten von Masken. Ihr bekommt verschiedene Beispiele zur Anregung gezeigt, könnt aber auch eigene Ideen entwickeln.

Mit Unterstützung wählt Ihr Euch die entsprechenden Materialien aus. Überlegt, welche Dinge Ihr zur Umsetzung Eures Vorhabens benötigt und bereitet alles vor. Unter Anleitung können nun die verschiedenen Masken frei oder nach Vorlagen gestaltet werden.

Gemeinsames Vorbereiten des Mittagessens und Essen.

Nachmittags: Kreatives Gestalten der Masken, Zeit für Rollenspiele mit den Masken, Kuschelzeit mit den Tieren, freies oder organisiertes Spiel, kurze Reflexion des Tages in der Gruppe.

Am letzten Tag werden die entstandenen Werke präsentiert. Gemeinsam wird ein kleines Theaterstück eingeübt und aufgeführt.

Kultur macht Stark

Details

Beginn:
August 10 @ 8:00
Ende:
August 16 @ 17:00